aktuelles_01.png aktuelles_02.png aktuelles_03.png aktuelles_04.png aktuelles_05.png aktuelles_06.png aktuelles_07.png aktuelles_08.png aktuelles_09.png

  • weber_joachim_16
Das erste Herrenteam gewann in der Bezirksklasse 1 bei Tabellenschlusslicht KSV Hoheneck ungefährdet mit 9:2 und schob sich dadurch auf den dritten Platz vor. Obwohl die TTV-Spieler mit dem relativ schnellen Schwingboden in der Hohenecker Halle einige Probleme hatten, konnten sie die Aufgabe letztlich souverän meistern. Mit Ausschlag gebend für den Auswärtssieg war die neue Doppelstärke der Gäste.

Die Paarungen Joachim Weber/Michel Bauer, Oliver von Schaewen/Steffen Schmautz und Tim Nägele/Dirk Widmayer vermochten allesamt zu punkten, womit es schnell 3:0 für den TTV stand, was ein Novum in dieser Spielzeit ist. Auch in den folgenden Einzeln ließen die Erdmannhäuser nicht viel anbrennen. Einzig von Schaewen und Bauer mussten sich Holger Seidl beziehungsweise Thomas Koczan geschlagen geben. Auf der anderen Seite machten der überragende Weber (2), Schmautz, Widmayer, Nägele und von Schaewen mit ihren Siegen das 9:2 perfekt. Jetzt fiebert das Team dem Duell mit dann Meisterschaftsfavorit TSV Kleinsachsenheim am kommenden Samstag entgegen und möchte probieren was da noch geht.

showcase_sp1_1stickel.png showcase_sp1_2hanno.png showcase_sp1_3leibold.png showcase_sp1_4aslan.png showcase_sp1_5contra.png

Du möchtest mal schnuppern?

Jederzeit gerne - wie das bei uns abläuft erfährst Du hier: