aktuelles_01.png aktuelles_02.png aktuelles_03.png aktuelles_04.png aktuelles_05.png aktuelles_06.png aktuelles_07.png aktuelles_08.png aktuelles_09.png

Die TTV-Anekdote zum dritten Advent

  • ettlingen_01
Im Verein kommt man nur gemeinsam voran. Das ist die Quintessenz eines Klubs. Viele Dinge kann man gar nicht sinnvoll alleine machen, zum Beispiel Tischtennis spielen. Nun mag es manchem dennoch so erscheinen, als ob zumindest in Einzelwettkämpfen nur Einzelkämpfer unterwegs seien. Dies ist aber ein Irrtum, wie ein Beispiel aus der jüngeren Vereinsgeschichte des TTV zeigt.

Weiterlesen ...

Die TTV-Anekdote zum zweiten Advent

  • swbb2015_22
Das Doppel ist eine schöne Sache. Hier können schwächere Spieler von deutlich stärkeren profitieren und so Dinge erreichen, die alleine unmöglich gewesen wären. Es ist eine der Gelegenheiten, bei denen sich im Tischtennis das Miteinander zeigt. Insofern sollte man meinen, dass sich die weniger Begabten stets freuen, wenn sie mit einem hoffnungsvollen Nachwuchstalent gemeinsam an den Tisch gehen dürfen. Das dem nicht immer so sein muss, lehrt die folgende Erzählung.

Weiterlesen ...

Die TTV-Anekdote zum ersten Advent

  • pfannenstiel_alina_49
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt – und so weiter und so weiter. Diese vorweihnachtlichen Zeilen sind wohl jedem bestens bekannt. Die besinnliche Adventszeit hat heute begonnen. Aus diesem Grund werden hier nun im wöchentlichen Rhythmus erinnerungswürdige Anekdoten aus dem Leben unserer Tischtennisjugend erzählt, die zeigen, dass unser Sport viele ebenso schöne wie lehrreiche Momente bietet.

Weiterlesen ...

Erdmannhäuser Youngster überraschen in der Damen Landesklasse

  • bubser_michelle_11
Vor der erzwungenen Saisonunterbrechung konnte die erste Damenmannschaft des TTV Erdmannhausen in der Landesklasse 2 immerhin vier Partien absolvieren. Erwartungsgemäß sind die sportlichen Erfolge für den Aufsteiger bislang überschaubar. Die Perspektive ist jedoch durchaus positiv. Zum einen waren die Begegnungen für das junge Team mit einem Durchschnittsalter von gerade einmal 17 Jahren äußerst lehrreich. Zum anderen feierten die Erdmannhäuserinnen die eine oder andere Überraschung.

Weiterlesen ...

Kann Tischtennis wirklich eine Kontaktsportart sein?

  • hoelzel-engel_merker_04
Nun ruht der kleine Plastikball also erneut. Auch der Verzicht auf die Doppel bei den Mannschaftsspielen am 24. und 25. Oktober 2020 vermochte hieran nichts zu ändern. Das TTBW-Präsidium hatte diesen Beschluss kurz zuvor gefasst und mit dem aktuellen Infektionsgeschehen in Bezug auf die weitere Verbreitung des Corona-Virus begründet. Außerdem wurde darauf hingewiesen, dass Tischtennis ohne Doppel keine Kontaktsportart sei. Doch wie schlüssig ist die Aussage zum angeblichen „Kontaktsport“ Tischtennis?

Weiterlesen ...

showcase_sp1_1stickel.png showcase_sp1_2hanno.png showcase_sp1_3leibold.png showcase_sp1_4aslan.png showcase_sp1_5contra.png