aktuelles_01.png aktuelles_02.png aktuelles_03.png aktuelles_04.png aktuelles_05.png aktuelles_06.png aktuelles_07.png aktuelles_08.png aktuelles_09.png

Für das Landesligateam schließt sich in Gaildorf der Kreis

  • stickel_sabrina_48
Das erste U18-Mädchenteam gewann zum Saisonabschluss in der Landesliga 1 beim TSV Gaildorf mit 6:1. Passenderweise lautete der Gegner in der allerersten Partie der Spielzeit 2018/19 ebenfalls Gaildorf. Auch damals endete die Begegnung mit einem 6:1 für den TTV. Mit 25:3 Zählern grüßen die Erdmannhäuserinnen gut gelaunt vom Platz an der Sonne. Nun kann man sich ganz auf das Viertelfinale im Pokalwettbewerb der Bezirksligen und höher beim TSV Heimsheim konzentrieren.

Weiterlesen ...

Mitgliederversammlung findet am 11. April 2019 im Rathaus statt

  • ttv_logo
Die diesjährige Mitgliederversammlung des Tischtennisvereins Erdmannhausen findet am Donnerstag, 11. April 2019 ab 19.30 Uhr im Erdmannhäuser Rathaus (Kleiner Sitzungssaal, Eingang über Außentreppe/Parkplatz) statt. Wir freuen uns über eine rege Teilnahme. Nähere Informationen zur Veranstaltung gibt es bei einem Klick auf den "Weiterlesen"-Button.

Weiterlesen ...

Remus Brehm springt als Dritter zum Schwerpunkt

  • brehm_remus_29
Der zwölfjährige Remus Brehm belegte bei der Endranglistenausspielung des Tischtennisbezirk Ludwigsburg in Heimsheim im Jungen-U14-Wettbewerb den dritten Platz. Erster wurde Maximilian Schmolke vor Lukas Wägele (beide TSV Hochdorf/Enz). Dank der Podestplatzierung qualifizierte sich Brehm für den Schwerpunkt I, bei dem er sich mit den besten Spielern seines Jahrgangs aus den drei Bezirken Ludwigsburg, Heilbronn und Hohenlohe messen kann.

Weiterlesen ...

Die Jungen II landen in Großbottwar den Meistercoup !!!

  • 2019_U18_2
Im alles entscheidenden Spiel um die Meisterschaft in der Kreisliga B Ost feierte die zweite U18-Jungenmannschaft beim TV Großbottwar II einen 6:1-Auswärtssieg und steht damit in der Abschlusstabelle auf Platz eins. Der Erfolg kommt überraschend, da der Abstand auf Großbottwar nach der Hinrunde vier Zähler betrug. In der Rückrunde überzeugte der TTV dann aber mit sechs Siegen und nur einer einzigen Niederlage und konnte so die Patzer des Konkurrenten ausnutzen.

Weiterlesen ...

Merker und Hiller sichern der Zweiten in Höpfigheim das Remis

  • ergebnis88
Die zweite Herrenvertretung spielte in der Kreisliga C1 beim GSV Höpfigheim 8:8-Unentschieden. Über drei Stunden lang war es eine von beiden Mannschaften ebenso intensiv wie fair geführet Partie, die mit einem leistungsgerechten Resultat endete. Dank des Remis verteidigte der TTV mit nunmehr 23:9 Punkten die Tabellenführung vor dem TSV Asperg IV (22:10 Zähler). In Höpfigheim überzeugten aufseiten der Gäste vor allem Stefan Merker und Matthias Hiller.

Weiterlesen ...

showcase_sp1_1stickel.png showcase_sp1_2hanno.png showcase_sp1_3leibold.png showcase_sp1_4aslan.png showcase_sp1_5contra.png